Die OGS stellt sich vor:

Seit dem 18.08.2011 ist die Waldschule eine Offene Ganztagsschule (OGS).

Die Angebote des Ganztagsbetriebs sind freiwillig und kostenlos (nur das Mittagessen ist kostenpflichtig) und werden montags bis freitags bis 15.15 Uhr durchgeführt.
Ansprechpartnerin für alle Belange des Ganztagsbetriebs nach Unterrichtsschluss ist Frau Holländer. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 05085 5998191 oder per Mail unter j.hollaender@waldschule-Ehlershausen.com .

Unsere OGS-Kids stellen sich hier vor:

Unser OGS-Alltag

Der Nachmittagsbetrieb beginnt für die jüngsten OGS-Kids (1. und 2. Klassen) um 12.55 Uhr mit dem Mittagessen in unserer Mensa mit angeschlossener Ausgabeküche. Alle Kinder sitzen gemeinsam mit ihrer Betreuerin am Tisch und essen in Ruhe ihre vorbestellte oder von zu Hause mitgebrachte Mahlzeit. Wir legen Wert auf eine vernünftige Tischkultur und jeder hinterlässt seinen Platz sauber. Wer mit dem Essen fertig ist, darf ins Freispiel auf den Schulhof, in den großen Betreuungsraum oder bei schlechtem Wetter in die Turnhalle gehen. Die Freispiel- und Mittagessenzeit für diese beiden Gruppen dauert 45 Minuten, also bis 13.40 Uhr.

Das Mittagessen wird von der Perfekta Catering GmbH, Langenhagen geliefert. Die Kinder können jeden Tag zwischen drei Menüs und einem Salatteller wählen, wobei je Essen 3,50 € zu zahlen sind. Für Kinder, deren Familien leistungsberechtigt im Sinne des Bildungs- und Teilhabepaketes sind, fällt pro Essen lediglich 1,00 € an. Jedes Kind hat ein persönliches Kundenkonto bei dem Caterer, sodass die Eltern im Vorfeld die Speisepläne einsehen und online bestellen können (https://opc-asp.de/burgdorf). Fragen zum Catering werden unter Tel.: 0511-38055160 beantwortet. Stornierungen kann man bis 9.00 Uhr am selben Tag per Mail vornehmen: lecker@perfekta.de.

Die großen OGS-Kids (3.und 4. Klassen) gehen von 12.55 bis 13.40 Uhr in feste Lernzeiten, in denen sie Hausaufgaben machen oder sich mit Stillarbeit (Lesen, Wunschaufgaben, Knobeln etc.) beschäftigen.

Um 13.40 Uhr wechseln sich Klein und Groß ab: Die Erst- und Zweitklässler versammeln sich in ihren Lernzeiten, die Dritt- und Viertklässler gehen essen und toben bzw. ruhen sich im Freispiel aus. Dazu stehen den Kindern der Betreuungsraum, der Schulhof und der Musikraum, bei schlechtem Wetter auch die Sporthalle, zur Verfügung. Betreuerinnen für Lernzeiten, Mittagstische und freie Zeiten sind Frau Luschei, Frau Schmidt, Frau Englich, Frau Orru, Frau Kraus und Frau Meier.
 

Das OGS-Team (Frau Englich fehlt)

Ab 14.30 Uhr finden zeitgleich mehrere Freizeitangebote statt, die sich die Kinder vorher ausgewählt haben. Es gibt sportliche Angebote wie Kinderturnen, Fußball und Klettern, kreative Angebote wie Basteln, Werken, Malen und Theater spielen, Musikalisches wie Keyboard, Gitarre und Blockflöte. Kinder, die lieber frei entscheiden, was sie machen wollen, gehen in die Spiele-Gruppe. All diese Angebote, auch „Kurse“ genannt, dauern grundsätzlich 45 Minuten. Es gibt aber manchmal auch Kurse, die nicht in der Schule stattfinden und aus organisatorischen Gründen eine oder anderthalb Stunden dauern (z.B. Golf oder Spaßfabrik im Haus der Jugend). Unsere Angebote werden von Frau Luschei, Frau Schmidt, Frau Englich, Frau Orru, Frau Kraus, Frau Meier, Frau Scheems-Schnellinger (Turnverein Ehlershausen), Herrn Stellmacher (Musikschule Ostkreis) und Herrn Malke (Musikschule Ostkreis) geleitet.

 

Weitere Informationen zu den Angeboten der Musikschule Ostkreis finden Sie unter: www.musikschule-ostkreis.de

Hier finden Sie das pädagogische Konzept der Offenen Ganztagsschule als PDF-Datei.
Paedagog.pdf
PDF-Dokument [62.4 KB]

Kontakt

Waldschule Ramlingen-Ehlershausen

Waldstr. 4

31303 Burgdorf
 

Telefon:

05085 - 434

 

Mail:

sek@waldschule-ehlershausen.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
Waldschule Ramlingen-Ehlershausen